Freude am Zeichnen Nr. 31 - Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen

Ausgabe Nr. 31, 68 Seiten (2017)
Preis: 4,80 €

Ein richtig kalter Winter hat und hatte durchaus seine schönen Seiten: draußen in der froststarren Landschaft, drinnen auf dem Zeichenblatt. Wir zeigen Ihnen, wie einfach Sie diese besondere Atmosphäre und Farbstimmung ins Bild bringen. Gleichermaßen Ruhe und Freude finden Sie bei Stillleben: mal filigran mit Bleistift, mal kraftvoll in Farbe. Die muss nicht immer direkt vom Stift kommen: Wenn Sie Farbpulver abreiben und auftragen, erhalten Sie schnell und sicher tolle Hintergründe oder einen wunderbaren Hautton für Porträts, der Ihnen das Ausarbeiten einfach macht. Und wenn Sie auch mal gerne zu Pinsel, Spachtel und Ölfarben greifen, begleiten wir Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zu faszinierenden Blumenbildern.

Blick ins Heft:

Winter ade

Von Hanne Türk

Deutet sich draußen schon der Frühling an? Umso schöner die verschneiten Erinnerungen!

Stille Stunden

Von Alex Bernfels

Weicher Farbstift, Bleistift und Grafit: Tipps, Ideen und Anleitungen für gekonnte Stillleben.

Ölmalerisch

Frisch drauflos mit Pinsel, Spachtel und Ölfarben: Wir zeigen, wie prima das mit einfachen Blumenmotiven geht.


Wildes Pastell

Von Loes Botman

Wie Sie Tiere eindrucksvoll in Szene setzen. Und warum das ohne Schwarz besser wird.

Die Videos zu dieser Ausgabe:

GRATIS: Sanfte Hintergründe (2:03 min.)

Homogene Farbflächen und weiche Verläufe ohne Schraffurstriche sind leicht mit Farbpulver und Kosmetiktuch möglich.

Strandhafer im Wind (2:37 min.)

In diesem Video sehen Sie, wie mit gekonnter Strichführung Grashalme im Licht entstehen.

Frostige Fantasie (3:20 min.)

Farbpulver und eine Schablone aus Tonpapier ergeben in diesem Video eine abstrakte winterliche Landschaft.

Schließen