Freude am Zeichnen Nr. 34 - Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen

Ausgabe Nr. 34, 68 Seiten (2017)
Preis: 4,80 €

Machen Sie mehr aus Ihrem Talent – wir helfen Ihnen dabei. Deshalb haben wir das Magazin etwas übersichtlicher gestaltet. Wenn Sie sogleich loslegen wollen, finden Sie unter der Rubrik „Schritt für Schritt“ einzelne, in sich abgeschlossene Motive, die zum Nachvollziehen einladen. Diesmal im Angebot: Tierstudien mit Farbstift und in Weiß auf Schwarz, ein „männliches“ Porträt ganz klassisch in Rötel oder das Baby als Bleistiftstudie – oder als märchenhafte Collage. Oder Sie wollen Sie Ihre Kenntnisse zu speziellen Techniken und Sujets vertiefen? Willkommen in der Rubrik „Atelier“! Wie kann ich zum Beispiel mehr aus „alten“ Bildern machen? Wie ein glänzendes Gefieder gestalten oder nur mit Schraffuren ganze Landschaften entstehen lassen? All dies und vieles mehr in der aktuellen Ausgabe!

Blick ins Heft:

Mach mehr daraus ...

Von Hanne Türk

Beim späteren Überarbeiten kommen frühere Bilder zu neuer Wirkung: zum Beispiel mit Hintergrund, frischer Farbe und dekorativer Ausgestaltung.


Klassiker

Von Alex Bernfels

Wenn die Vorzeichnung passt, kann wenig schiefgehen. Das Papier liefert den Grundton, Rötel die Schatten und Pastell einen Hauch Farbe.


Die Videos zu dieser Ausgabe:

GRATIS: Blaumeise (5:23 min.)

Loes Botmann zeigt Ihnen ausführlich, wie die Blaumeise beim Abmessen zur endgültigen Vorzeichnung und weiter zu ihrem farbigen Federkleid kommt.

Sommermärchen (3:45 min.)

Das Babyfoto als Vorbild für ein Bleistiftporträt. Hanne Türk zeigt in diesem Video, wie Sie das Babymotiv aus dem Foto schneiden.

Florales Barock (4:07 min.)

Stilvoll und dekorativ einem kolorierten Kupferstich nachempfunden. In diesem Video zeigt Hanne Türk die Ausführung der Farbstiftzeichnung.

Schließen