Abschalten und ausmalen - Freude am Zeichnen

Abschalten und ausmalen

Sonderheft Nr. 1, 68 Seiten (2021)
Preis: 4,95 € • Jetzt im Handel!

Kein E-Paper

Keine Videos

Im Heft blättern

Kein Abo verfügbar

Farben sind das Lächeln der Natur: Dieses wunderschöne Zitat hinterließ uns der romantische englische Schriftsteller Leigh Hunt. Beim Ausmalen von Mandalas, Ornamenten und stilisierten Blüten, Vögeln oder Schmetterlingen erwidern wir dieses Lächeln – und belohnen uns dabei mit Wohlbefinden und Seelenfrieden.Bestimmt hat jeder von uns den „Flow“ genannten Glückszustand schon erlebt: Man gibt sich dem „Fluss“ einer angenehmen Tätigkeit vollkommen hin und geht darin auf. Ringsum versinkt die Welt mit all ihren stressigen Zumutungen, und das sorgenvolle Grübeln und Planen in uns kommt zur Ruhe. Gönnen wir uns also das eine oder andere Stündchen Auszeit von Stress und Hektik des Alltags – und kehren entspannt und positiv gestimmt zurück.

Die Vorlagen zu dieser Ausgabe:

Zu diesem Heft sind keine Vorlagen verfügbar.

Blick ins Heft:

Meditative Mandalas

Von Hanne Türk

In den tibetischen und indischen Mandalas haben die Muster und Figuren spirituelle Bedeutung. Doch auch das achtsame Ausgestalten wird selbst zur Meditation. Das soll, wie Buddhisten sagen, den Geist leeren, die Flut der Gedanken stillen und zur Gelassenheit führen. Diese wohltuende Wirkung teilt sich uns auch beim Ausmalen von „westlichen“ Mandalas mit. Das Geheimnis liegt in der Wiederholung, wenn wir nach und nach gleiche oder ähnliche Muster mit Farbe füllen.


Die Videos zu dieser Ausgabe:

Zu diesem Heft sind keine Videos verfügbar.

Schließen