Zauberhafte Blumenbilder - Freude am Zeichnen

Zauberhafte Blumenbilder

Sonderheft Nr. 8, 112 Seiten (2020)
Preis: 7,90 € • Jetzt im Handel!

Keine Videos

Im Heft blättern

Kein Abo verfügbar

Sie lieben Blumen – und zeichnen gerne? Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit und Ihrem künstlerischen Talent und lassen Sie Ihre Kreativität mit zauberhaften Blumenbildern aufblühen. Sie brauchen dazu nichts weiter als Papier, Stifte – und unser großes Sonderheft mit den schönsten Motiven aus dem Atelier der Zeitschrift „Freude am Zeichnen und Malen“. Im Grundkurs und dann Schritt für Schritt erlernen und üben Sie einfache bis anspruchsvolle Techniken. So erleben Sie von Anfang an schöne künstlerische Erfolge. Und finden beim achtsamen kreativen Schaffen gerade in diesen unruhigen Zeiten zu Gelassenheit und innerer Ruhe.

Die Vorlagen zu dieser Ausgabe:

Zu diesem Heft sind keine Vorlagen verfügbar.

Blick ins Heft:

Rosenrot

Bleistift, Farbstift und das Wunderwerk einer Rose. Für so komplexe und filigrane Formen können Sie sich auch ein Foto zum Vorbild nehmen – wir zeigen Ihnen verschiedene Wege zum Übertragen der Konturen. Zarte und kräftige Farbstiftöne in Rosa und schimmernde Schatten mit Bleistiftschraffuren sorgen für ein zauberhaftes Erscheinungsbild.

Lupine

Lassen Sie auch den Hintergrund mitspielen. Das himmlische Blau bringt das Blattgrün und die Violett- und Rottöne schön zur Geltung und lässt die Lupine plastisch und schwungvoll hervortreten. Nehmen Sie sich die Zeit, die Blüten einzeln und achtsam auszuarbeiten, und Sie werden sehen, wie schon nach den ersten Details den Flow des meditativen Zeichnens erleben.

Mohnblume

Zeichnen oder malen? Beides! Wenn Sie Aquarellfarbstifte verwenden, können Sie zuletzt noch hübsche malerische Akzente setzen: einfach mit Pinsel und Wasser. Das löst die Farbe an und die naturgetreu gezeichnete Mohnblume, oder jedes Ihrer Lieblingsmotive, verwandelt sich in ein zartes Aquarell.

Die Videos zu dieser Ausgabe:

Zu diesem Heft sind keine Videos verfügbar.

Schließen